•  
  •  

wandernmitandern

Willkommen - Bienvenue - Benvenuti - Welcome



Nächste Veranstaltung:

über Jurahöhen vom Mont Tendre zum Creux du Van

29. Sept. - 3. Okt. 2018

Der Herbst ist oft die beste Zeit für eine Wanderung auf den Jurahöhen. Das Nebelmeer über dem Mittelland lässt die Alpen noch viel eindrücklicher erscheinen als sonst. Sollte eine starke Bise wehen, machen wir die Wanderung in umgekehrter Richtung und lassen uns gerne von ihr stossen.

Wir sind in dieser Woche oft weglos unterwegs - die schönste Art, den Jura zu erleben. Es wird Tage geben, da kann man die Begegnungen an einer Hand abzählen, so einsam ist man. Die erste Nacht ist in einer Selbstkocher Hütte, das gibt schnellen Kontakt und schweisst schon mal zusammen. Über den Mont Tendre mit seiner langen Steinmauer geht es nach La Breguette beim Mollendruz. Am Montag ist Kultur angesagt. Die romanische Abteikirche von  Romainmôtier ist das Ziel. Sie gilt als eines der ältesten Gebäude der Schweiz im romanischen Stil. Zum Übernachten fahren wir mit Bus und Bahn nach Fleurier. Môtiers, ein Juwel von einem Dorf, ist der Ausgangspunkt für die Wanderung durch die eindrückliche Poeta-Raisse-Schlucht. Zum Übernachten besuchen wir die Cabane Perrenoud, nicht weit vom Creux du Van. Wer früh genug ist am Morgen, kann am Kraterrand die Steinböcke beobachten. Für uns gilt es abzusteigen steil durch den Cirque oder etwas ausholend dafür knieschonender nach Noiraigue, zum Endpunkt der Tour.                                             Die Tagesetappen dauern 5 bis 6 Stunden.  Am Ende des 2. Tages kann wieder eingekauft werden. Die Unterkünfte sind  2x Lager und 2x Gasthäuser mit Doppelzimmer. 5 Tage mit Halbpension Fr. 800.-

image-7392288-7787dfdd628441609cf84d31c326053c.w640.jpg
image-8094196-5b8e0a805820487ebf787023a45aaf23.w640.jpg
image-placeholder.png
Cabane Grand Cunay
image-8436029-9b86e2fd-8ad7-47e9-8853-7abc5e3cb898.jpg
Trockenmauer auf dem Mont Tendre
image-8436032-Winter_Steig_1.w640.jpg
Mittelland Nebel, Jura Sonne!
image-8436035-452cb62c-1971-420a-ba8c-09839663c6c6.jpg
Creux du Van
______________________________________________________________________________________________________________________
Anmeldung bitte an wandernmitandern@bluewin.ch
oder 077 432 82 28



wandernmitandern ist ein Angebot für Leute, die

- gerne in der Natur unterwegs sind

- dabei auch etwas über Land und Leute erfahren möchten

- sich das Organisieren von Reise und Unterkunft ersparen

  möchten

- sich nicht zutrauen, den Weg allein zu finden

- es satt sind, immer allein unterwegs zu sein

- kleine Gruppengrössen schätzen. 



Mein Angebot reicht von der leichten Wanderung im Flachland

und in den Voralpen bis zu den hochalpinen Trekkings, von der

Skitour übers Schneeschuhlaufen bis zur Velotour.

Wir geniessen das schweisstreibende mehrtägige Trekking

ebenso sehr wie die leichte Wanderung mit dem Tagesrucksack.

Und das immer mit einer Prise Abenteuerlust und dem Wissen,

dass geteilte Freude doppelte Freude ist –

eben wandernmitandern.

Anmeldungen an wandernmitandern@bluewin.ch

oder 077 432 82 28




Anforderungen:

= leichte Wanderung
vorwiegend im Flachland, keine strengen Auf- und Abstiege,

gute Turnschuhe genügen.

= mittelschwere Wanderung
in der Hügelzone, bis 4 Nettostunden, gute Ausdauer nötig, Trekkingschuhe.

= mittelschwere Wanderung
in voralpinem bis alpinem Gebiet, bis 6 Stunden, gute

Ausdauer und Wanderpraxis, Wanderschuhe, Stöcke empfohlen.



= mittelschwere bis anspruchsvolle Tour
in alpinem Gebiet, bis zu 7 Stunden. Gute Ausdauer und Wandertraining nötig, Bergschuhe und Skistöcke.


= anspruchsvolle Tour
in alpinem bis hochalpinem Gebiet, bis 8 Stunden,

Bergschuhe und Skistöcke, nur für Schwindelfreie.
Keine Klettertour.      


Links: www.lowa.ch, www.leki.ch, www.françaisenmarchant.ch