•  
  •  

wandernmitandern

Willkommen - Bienvenue - Benvenuti - Welcome



Nächste Veranstaltung:

Silvesterchläuse im Appenzellerland

30. Dez 2018  - 2. Jan 2019

Silvester Urnäsch.
Die zwei wichtigsten Daten für jeden Urnäscher sind der alte und neue  Silvester, 31. Dezember und 13. Januar. An diesen Tagen sind die Silvesterchläuse unterwegs von Hof zu Hof, um ein gutes neues Jahr zu wünschen. Wir benützen auch die Tage vor- und nachher, um uns sachte anzunähern und einzuleben mit diesem schönen Brauch.
Wir werden uns  vor allem ausserhalb des Dorfes bei den abgelegenen Höfen bewegen und die grossen Menschenmassen meiden. Leiten lassen wir uns durch unser Gehör: Weit weg hört man ein schwaches Schellen und Rollen. Kalt fährt es einem den Rücken runter, erst recht, wenn man dabei sein kann, wenn sie vor einem Hof ihr archaisches Ritual zelebrieren.
Die Tage vor- und nachher verbringen wir mit leichten Schneeschuhwanderungen am Fusse des Säntis.

Silvester in Urnäsch ist ein Anziehungspunkt für Brauchtumsliebhaber. Entsprechend schwierig ist es, eine Unterkunft zu finden. Darum bitte frühzeitig anmelden, spätestens bis am 1. Dezember.
4 Tage mit Übernachtung und Frühstück Fr. 450.-
image-7392288-7787dfdd628441609cf84d31c326053c.w640.jpg
image-8094196-5b8e0a805820487ebf787023a45aaf23.w640.jpg
Der Noeroli als hinterster Chlaus
image-placeholder.png
Ein Zäuerli, dass es einen friert vor Schönheit!
image-8436029-9b86e2fd-8ad7-47e9-8853-7abc5e3cb898.jpg
Ein Schuppel Wüeschti auf dem Weg zum nächsten Hof.
______________________________________________________________________________________________________________________
Anmeldung bitte an wandernmitandern@bluewin.ch
oder 077 432 82 28



wandernmitandern ist ein Angebot für Leute, die

- gerne in der Natur unterwegs sind

- dabei auch etwas über Land und Leute erfahren möchten

- sich das Organisieren von Reise und Unterkunft ersparen

  möchten

- sich nicht zutrauen, den Weg allein zu finden

- es satt sind, immer allein unterwegs zu sein

- kleine Gruppengrössen schätzen. 



Mein Angebot reicht von der leichten Wanderung im Flachland

und in den Voralpen bis zu den hochalpinen Trekkings, von der

Skitour übers Schneeschuhlaufen bis zur Velotour.

Wir geniessen das schweisstreibende mehrtägige Trekking

ebenso sehr wie die leichte Wanderung mit dem Tagesrucksack.

Und das immer mit einer Prise Abenteuerlust und dem Wissen,

dass geteilte Freude doppelte Freude ist –

eben wandernmitandern.

Anmeldungen an wandernmitandern@bluewin.ch

oder 077 432 82 28




Anforderungen:

= leichte Wanderung
vorwiegend im Flachland, keine strengen Auf- und Abstiege,

gute Turnschuhe genügen.

= mittelschwere Wanderung
in der Hügelzone, bis 4 Nettostunden, gute Ausdauer nötig, Trekkingschuhe.

= mittelschwere Wanderung
in voralpinem bis alpinem Gebiet, bis 6 Stunden, gute

Ausdauer und Wanderpraxis, Wanderschuhe, Stöcke empfohlen.



= mittelschwere bis anspruchsvolle Tour
in alpinem Gebiet, bis zu 7 Stunden. Gute Ausdauer und Wandertraining nötig, Bergschuhe und Skistöcke.


= anspruchsvolle Tour
in alpinem bis hochalpinem Gebiet, bis 8 Stunden,

Bergschuhe und Skistöcke, nur für Schwindelfreie.
Keine Klettertour.      


Links: www.lowa.ch, www.leki.ch, www.françaisenmarchant.ch